Skip to main content
Article
Übergänge Zwischen Künsten und Kulturen.’ Die Heine-Schumann Tagung in Düsseldorf
Magazin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (2006)
  • Solibakke Ivan Karl, Syracuse University
  • Florian Trabert
Abstract
Heinrich Heine und Robert Schumann begegneten sich nur für wenige Stunden am 8. Mai 1828 in München. Zu diesem Zeitpunkt hatte der bereits berühmte Dichter seine Heimatstadt Düsseldorf seit einem guten Jahrzehnt verlassen, während der 17jährige Komponist noch nicht ahnen konnte, dass seine musikalische Laufbahn einst in der gleichen Stadt enden sollte.
Keywords
  • german
Disciplines
Publication Date
August 2, 2006
Publisher Statement
Copyright 2006 Magazin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. This article may be downloaded for personal use only. Any other use requires prior permission of the author and Magazin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. The article may be found at http://www.uni-duesseldorf.de/home/fileadmin/redaktion/ZUV/Abteilung_Kommunikation/Uni-Magazin/Uni-Magazin_2006_02.pdf
Citation Information
Solibakke Ivan Karl and Florian Trabert. "Übergänge Zwischen Künsten und Kulturen.’ Die Heine-Schumann Tagung in Düsseldorf" Magazin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (2006)
Available at: http://works.bepress.com/solibakke_karl/3/