Skip to main content
Book
Dienstleistungen für Independent Living: Kundenanforderungen, Potenzialbewertung und Handlungsempfehlungen
(2010)
  • Philipp Osl
Abstract

Trotz intensiver Suche nach Lösungen, die ein Independent Living, d.h. ein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben im Alter bei hoher Lebensqualität, ermöglichen, haben bislang nur wenige Geschäftsideen den Markteintritt auf breiter Front geschafft. Independent Living gilt weiterhin als Wachstumsmarkt und damit als Hoffnungsträger für viele Branchen. Hinsichtlich der Wege zur Erschliessung dieses Potenzials besteht aber grosse Unsicherheit. Um zukünftige betriebswirtschaftliche Innovationen im Bereich von Independent Living zu unterstützen, untersucht das vorliegende Buch die Nachfrage nach verschiedenen Dienstleistungen sowie die Kundenanforderungen an die unterschiedlichen Services. Im Rahmen einer Marktanalyse bestimmt es das Leistungs- und monetäre Marktvolumen für haushaltsnahe Services sowie ambulante Pflegedienste in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Eine Schwerpunktbetrachtung widmet sich Personen, die nach einem medizinischen Akutereignis, wie beispielsweise einem Schlaganfall oder Sturz, in ihre vertraute Wohnumgebung zurückkehren. In den daraus abgeleiteten Handlungsoptionen plädiert der Autor für eine Komplexitätsreduktion für den Nutzer, die dadurch erreicht werden kann, dass verschiedene Services durch ein Dienstleisternetzwerk integriert bereitgestellt werden. Das Buch liefert dafür einen Funktionskatalog für eine elektronische Serviceplattform, die diese kooperative Leistungserstellung unterstützt. Even though huge efforts have been devoted to identifying and developing solutions that enable older people to live independently while maintaining a high quality of life, up to now only a few business ideas have succeeded in the market on a broad scale. Independent Living is still considered a growth market that promises high potentials for many different industries. However, the question of how to exploit these economic potentials remains unsolved in many cases. In order to support business innovations in the future, this thesis investigates the de-mand for different services and identifies corresponding customer requirements. As part of a market analysis it determines the market volumes for household support and outpatient care services in Germany, Austria and Switzerland. A special section is dedicated to services for people who return to their homes after they have suffered from a medical emergency, e.g. a stroke or hip fracture after a fall. As one of several derived options for action the thesis advises the reduction of complexity for consumers by offering services provided by a network of several service companies in a more integrated way. It develops a list of functional requirements for an electronic service platform to support this collaborative service provision.

Publication Date
2010
Publisher
Logos Verlag
Citation Information
Philipp Osl. Dienstleistungen für Independent Living: Kundenanforderungen, Potenzialbewertung und Handlungsempfehlungen. Berlin(2010)
Available at: http://works.bepress.com/philipp_osl/11/