Skip to main content
Book
Fallstudie Brose Fahrzeugtechnik GmbH & Co. KG - Verbesserung des Anfrageprozesses im Einkauf der Brose Fahrzeugtechnik GmbH & Co. KG
(2003)
  • Enrico Senger
  • Hubert Oesterle
Abstract

Die Brose Fahrzeugtechnik liefert Fensterheber, Türschlösser, Türsysteme und Sitzverstel-lungen an die Automobilindustrie. Sie realisierte einen kooperativen Anfrageprozess mit ihren externen Zulieferern und ihren drei internen in die Beschaffung involvierten Bereiche (Zentraleinkauf, Kundenteameinkäufer und Werkseinkauf). Die Anfragen gehen von den internen Bereichen elektronisch an die potentiellen Lieferanten. Im Gegensatz zu früher besitzen alle internen Bereiche vollständige Transparenz über den Status und den Inhalt der Anfrage bzw. der Angebote. Manuelle Erfassungen konventioneller Angebote entfallen.

Keywords
  • Collaboration,
  • Fallstudie
Publication Date
December 1, 2003
Publisher
Institut für Wirtschaftsinformatik, Universität St. Gallen
Citation Information
Enrico Senger and Hubert Oesterle. Fallstudie Brose Fahrzeugtechnik GmbH & Co. KG - Verbesserung des Anfrageprozesses im Einkauf der Brose Fahrzeugtechnik GmbH & Co. KG. St.Gallen(2003)
Available at: http://works.bepress.com/hubert_oesterle/192/